Sie wollen als eine/r der Ersten über neue Projekte informiert werden und gezielte Immobilienangebote erhalten? Hier anmelden

×

+49 30 233 20 39 80
(Mo - Fr 9-18 Uhr)

Luv & Lee

Hertzbergstraße 18, 12569 Berlin

Größe
2 - 4 Zimmer
52 m² - 100 m²
Kaufpreis
ab 146.500 €

Jedes der beiden Häuser hat seinen ganz eigenen Charme. Was sie verbindet ist ein gemeinsamer Innenhof, in dem sich die Bewohner begegnen, mit frisch angelegten Blumenbeeten und einer sattgrünen Rasenfläche.
Elemente in dunklem Anthrazit und signalweiße Flächen wechseln sich auf der Fassade des Neubaus »Luv« ab. Das in den frühen 90er-Jahren gebaute Haus ist modern und lichtdurchflutet. Das Erdgeschoss ist von Natursteinen überzogen.
Die 20 Wohnungen bieten zwei bis vier Zimmer. Zu fast jeder Wohnung gehört ein Balkon, eine Loggia oder eine Terrasse. Ihr Auto lassen Sie einfach in der hauseigenen Tiefgarage stehen. Ein Aufzug bringt Sie und Ihre Einkäufe direkt in ihr Stockwerk. Oder wollen Sie lieber noch ein wenig werkeln oder nähen? Dann machen Sie noch einen Abstecher in Ihren Hobbyraum im sechsten Stock. Lassen Sie sich von dem Ausblick Ihrer Dachterrasse über den Dächern Neuköllns inspirieren.

- Vollständig abverkauft -

Lage

Trendviertel mit Charakter
Quirlige Ecken und grüne Ruhepole wechseln sich im Berliner Stadtteil Neukölln ab. Der Richardkiez in Neukölln ist einer der ältesten Teile Berlins und zählt zu den beliebtesten Wohnlagen der Stadt. Zwischen der Sonnenallee, der Karl-Marx-Straße und dem Richardplatz erstreckt sich das Quartier Richardplatz mit historischem Kiez-Mittelpunkt und jeder Menge Highlights.
An den Wochenenden laden in der Weserstraße und in den umliegenden Straßen einige der besten Bars der Stadt zum Verweilen ein. Der Markt am Maybachufer wird immer mittwochs und freitags zum quirligen Umschlagplatz für frisches Obst, Gemüse und mediterrane Köstlichkeiten aller Art, während Bands auf der Straße spielen. Einmal im Jahr verwandelt sich das ganze Viertel in einen Hotspot für Kunst und Kultur. Beim Festival „48 Stunden Neukölln“ zeigen Galerien, Kreativbüros, Bars und junge Projekträume Ausstellungen. Hinterhöfe und Seitenstraßen werden dann zu Bühnen für Performances, Filmvorführungen, Lesungen und Installationen.

Seit ein paar Sommern ist in Neuköllner Gewässern übrigens einiges los: Die Bewohner entdecken die Seefahrer in sich und üben auf dem Landwehrkanal und dem Neuköllner Schifffahrtskanal – mit Gummibooten und selbstgebauten Flößen. Schippern Sie mit!

Erfahrungen & Bewertungen zu Vandenberg Immoconsult GmbH