Datenschutzerklärung

Als Betreiber dieser Website erheben, verarbeiten, verwenden und speichern wir nach Maßgabe der nachfolgenden Ausführungen. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung sowie die Daten, die Sie in dem „Kundenportal; Persönlicher Bereich“ der Homepage www.vandenberg-berlin.com hochladen) unter Beachtung des deutschen Datenschutzrechts, insbesondere der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Die Daten oder Teile hiervon werden benötigt, wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, Informationen, insbesondere Exposés anfordern, einen Zugang zum Kundenportal anlegen oder sich für einen Newsletter registrieren möchten. Die vorbezeichneten Daten werden nicht automatisch, sondern erst dann erfasst, wenn Sie uns diesbezüglich Ihre Zustimmung erteilt haben (bspw. durch Einrichtung des „Persönlichen Bereichs“ im Kundenportal). Wir speichern Ihre persönlichen Daten unter Beachtung etwaiger handels- und steuerrechtlicher Vorschriften und so lange, wie Sie Informationen von uns erhalten möchten, bzw. das Kundenportal nutzen.

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten haben bei uns eine hohe Priorität. Daher geben wir Ihnen in den folgenden Abschnitten einen Überblick darüber, welche Art von Daten von uns erhoben, wie diese verwendet und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden.



Sicherheit Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen gesichert, so dass die Daten gegen den unbefugten Zugriff Dritter geschützt sind. Wir passen unsere Maßnahmen an den technologischen Fortschritt an. Dennoch weisen wir darauf hin, dass eine vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden kann.

Auskunftsrecht, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Bei Bedarf geben wir Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Weiterhin steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Löschung Ihrer Daten zu, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an info@vandenberg-berlin.com oder postalisch an unsere im Impressum genannte Anschrift.



Allgemeine Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Es werden automatisch folgende, von Ihrem Browser übermittelte Daten (Log-Files), in den Serverstatistiken erfasst und gespeichert:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

In der Regel sind die oben genannten Daten nicht bestimmten oder näher bestimmbaren Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.



Datenerfassung und Datenverarbeitung bei Versendung einer Anfrage über das Kontaktformular

Im Rahmen einer durch Sie getätigten Anfrage über unser Kontaktformular werden die von Ihnen angegebenen Informationen (Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nachricht) und die angefragte Immobilie gespeichert, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht bzw. nur mit gesonderter Zustimmung oder soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht.



Datenerfassung und Datenverarbeitung bei Newsletter-Bestellung

Durch E-Mail-Newsletter und Mailings informieren wir Sie über unser Angebot oder unser Unternehmen. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren und dies per E-Mail bestätigen, speichern wir Ihre persönlichen Daten (Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse), um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zuzumailen. Sie können den Newsletter jederzeit über einen Link im Newsletter bzw. per E-Mail an info@vandenberg-berlin.com oder postalisch an die im Impressum genannte Anschrift des Unternehmens abbestellen. Zur Verwaltung der Newsletter verwenden wir das Newsletter System Mailchimp. Um unseren Newsletter den Interessen und Bedürfnisse unserer Nutzer entsprechend gestalten zu können, werden die Klicks auf die Links im Newsletter registriert, gespeichert und ausgewertet. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir Ihr Nutzungsverhalten in dieser Form registrieren und nutzen, können Sie dieser Datenerfassung und Nutzung widersprechen. Mit einem Widerspruch wird der Versand des Newsletters beendet. Ihren Widerspruch richten Sie bitte per E-Mail an info@vandenberg-berlin.com oder an unsere im Impressum genannte Anschrift.



Datenerfassung und Datenverarbeitung bei Registrierung im Kundenportal

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Ihre Immobiliensuche im Kundenportal zu verwalten und persönliche Daten sowie Dokumente hochzuladen bzw. zu hinterlegen. Eine Nutzung des Kundenportals ist für Personen unter 18 Jahren nicht gestattet. Wenn Sie sich im Kundenportal registrieren, legen wir ein Nutzerprofil auf unserem Server an. Hierzu werden Ihre persönlichen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Passwort) erhoben, damit wir Sie als registrierten Nutzer identifizieren können. Das von Ihnen erstellte Passwort ist durch Sie geheim zu halten und kann jederzeit im Portal geändert werden. Im Kundenportal werden weiterhin Ihre gespeicherten Immobilien, Ihre Termine und die Kommunikation per E-Mail mit unseren Mitarbeitern gespeichert. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten im Kundenportal ergänzen oder ändern (z.B. Adresse) oder Immobilien-Objekte über die „Merken“-Funktion hinzufügen, werden diese gespeichert. Im Kundenportal hinterlegen wir für Sie relevante Dokumente. Um Ihnen einen umfassenden Service zu bieten, nutzen wir Ihre Daten, um Ihnen passende eigene oder fremde Zusatzinformationen im Portal zur Verfügung zu stellen, die mit unserem Produkt in Verbindung stehen. Sie können Ihre Registrierung und Ihr Nutzerprofil jederzeit löschen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall per E-Mail an info@vandenberg-berlin.com oder über unsere im Impressum genannte Anschrift. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht bzw. nur mit gesonderter Zustimmung oder soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Ihre Daten werden bei Registrierung und Login SSL-verschlüsselt, womit sie vor Missbrauch geschützt sind.



Cookies und Web Beacons

Die Nutzung unserer Website soll für den Besucher angenehm und sinnvoll sein. Hierzu erfassen wir das Nutzerverhalten, um unsere Website laufend zu verbessern. Diese Datenerhebung erfolgt über sogenannte Cookies, also kleine Text-Dateien, die mittels Ihres Browsers an Ihren Computer übermittelt und dort gespeichert werden. Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder Ihre Dateien. Cookies werden meist automatisch von Webbrowsern akzeptiert, über die Einstellungen in Ihrem Browser können Sie Cookies deaktivieren. Die Deaktivierung kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen auf unserer Website einwandfrei nutzen können. Beim Newsletter-Versand verwenden wir zur Sammlung von Informationen Web Beacons (kleine Grafik-Dateien), um diese statistisch auszuwerten.



Google Analytics und Google Remarketing (Webanalyse)

Diese Website nutzt Google Analytics und Google Remarketing. Hierbei handelt es sich um Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt. Damit istine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet undverwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von Facebook.com. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie eine Seite mit einem Plugin aufrufen, wird über Ihren Browser eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Es werden Daten (z.B. Ihre IP-Adresse) an diese übermittelt bzw. dort gespeichert. Klicken Sie bspw. den "Gefällt mir" Button an oder verfassen Sie einen Kommentar, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Des Weiteren macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten.

Zu Details im Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten, sei auf die Datenschutzhinweisen von Facebook verwiesen.



Gültigkeitsdauer der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung datiert vom 01.06.2017 und ist aktuell gültig. Sie kann jedoch jederzeit geändert, insbesondere den dann aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechend angepasst werden.